homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
KINDERUNI 2007 STARTET MIT VOLLEM HÖRSAAL
Über 300 Schülerinnen und Schüler staunten bei Experimenten und Führungen
 
Dichtes Gedränge herrschte zum Kindertag im Gebäude des Instituts für Physik am Friedemann-Bach-Platz. Über 300 Schülerinnen und Schüler besuchten die erste Vorlesung der diesjährigen Kinderuniversität, die in Kooperation zwischen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und dem Thalia Theater Halle organisiert wurde. "Wir wollen den Studierenden von morgen schon heute etwas Universitätsluft schnuppern lassen", erklärte Prof. Dr. Wulf Diepenbrock, Rektor der Universität, in seiner Begrüßungsrede.
Anschließend verfolgten auf Stühlen und Treppen staunende Kinderaugen die physikalischen Experimente von Prof. Dr. Horst Beige. Nach der Vorlesung hatten die kleinen Studenten die Möglichkeit, an verschiedenen Führungen durch universitäre Einrichtungen teilzunehmen. Paolo Schubert war bei der Physik-Veranstaltung und der Führung durch die Bibliothek des Juridicums mit dem Fotoapparat dabei.


Bis zum 25. Juni finden nun vier weitere Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Musik, Recht, Mathematik und Sport sowie Führungen statt. Insgesamt 1200 junge Menschen aus den Klassenstufen 1 bis 4 hatten sich im Vorfeld für die Kinderuniversität angemeldet.

Weitere Informationen:
Thalia Theater Halle
Sebastian Römer
Telefon 0345 2040528
roemer@thaliatheaterhalle.de
THALIA Theater Homepage

 
  Paolo Schubert, 04.06.2007
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg