homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
JAPAN IM BLICK
In den Stiftungsrat des JDZB berufen
  05.10.2006
 
Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost ist zum 1. September 2006 vom Land Berlin, vertreten durch den Senator für Wissenschaft und Forschung, in den Stiftungsrat des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin (JDZB) berufen worden. Das JDZB wurde 1985 auf Initiative der damaligen Regierungschefs Helmut Kohl und Yasuhiro Nakasone als bilaterale Institution gegründet, um die deutsch-japanische und internationale Zusammenarbeit auf den Gebieten Kultur und Wissenschaft zu fördern. Es ist heute die wichtigste gemeinsame Institution des Auswärtigen Amtes und des japanischen Außenministeriums, die dem deutsch-japanischen bzw. dem europäisch-japanischen Dialog dient.

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät I
Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften
Institut für Politikwissenschaft und Japanologie
Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost
E-Mail: gesine.foljanty-jost@japanologie.uni-halle.de
Tel: 0345 55-24331

 
  Ute Olbertz, 05.10.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg