homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
261. REKTOR DER MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT GEWÄHLT
  06.07.2006
 
Die Mitglieder des "erweiterten" Senats der Universität Halle haben am 5. Juli 2006 im zweiten Wahlgang Prof. Dr. Wulf Diepenbrock zum neuen Rektor gewählt. Die Amtszeit beginnt am 1. September 2006 und endet am 30. August 2010. Die Sitzung des Senats stand unter der Leitung von Prof. Dr. Alfred Blume.

Prof. Dr. Wulf Diepenbrock wurde 1947 geboren. Der verheiratete Vater von drei Kindern studierte von 1970 bis 1974 Agrarwissenschaften an der Universität Kiel (Schleswig-Holstein). 1977 erfolgte die Promotion und 1984 die Habilitation. 1989 wurde er an der Universität Kiel zum apl. Professor ernannt. Vor seiner Berufung auf die Professur für Speziellen Pflanzenbau an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum 1. April 1994 lehrte er an der Universität Bonn. Von 1996 bis 2000 bekleidete er das Amt des Dekans der Landwirtschaftlichen Fakultät.

Forschungsschwerpunkte:
- Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen
- Modellierung im Pflanzenbau
- Ertragsbildung und Ökophysiologie landwirtschaftlicher Kulturpflanzen

Internet: http://www.landw.uni-halle.de/lfak/inst/iap/spbau.html

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Acker- und Pflanzenbau
Prof. Dr. habil. Wulf Diepenbrock, Professor für Speziellen Pflanzenbau
Telefon: 55-22600 und -601
Bad Lauchstädt 034635 73130
Fax: 55-27119
E-Mail: wulf.diepenbrock@landw.uni-halle.de
Postanschrift: 06099 Halle (Saale)
Dienstsitz:
06108 Halle (Saale)
Ludwig-Wucherer-Str. 2

 
  Ute Olbertz, 06.07.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg