homesucheuebersicht
   


zur Universität
zur Verwaltung

mitarbeiter
aktuellemeldungen
experten
tagungen
unizeitung
journal
pressespiegel
zeitungen
veranman
infodienst
idwpresse
externelinks
design
richtlinien
hinweise
 
  Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen
 
 
Debating Dispositions
Issues in Metaphysics, Epistemology and Philosophy of Mind
Internationale DFG-Konferenz vom 12. bis 16. Juni 2006 in der Leucorea, Wittenberg
  30.05.2006
 
Sowohl die Alltags- als auch die Wissenschaftssprache sind reich an Dispositionsausdrücken wie "löslich", "elastisch", "zuverlässig" und "humorvoll". Wir charakterisieren Objekte aus allen Gegenstandsbereichen - sowohl physische Gegenstände als auch menschliche Personen - mit Hilfe von dispositionellen Ausdrücken. Der Begriff der Disposition hat deshalb in der Philosophie in historischer und in systematischer Hinsicht immer eine entscheidende Rolle gespielt. Die internationale DFG-Konferenz präsentiert die reichhaltigen philosophischen Auseinandersetzungen um die Existenz, die Natur und die Rolle der Dispositionen von der Antike bis zum 20. Jh. und diskutiert aktuelle Theorien der Dispositionen in der Metaphysik, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes und Ethik.

Programm der Konferenz

Veranstalter:
Institut für Philosophie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Leitung und Kontakt:
Gregor Damschen M.A.
E-Mail: gregor.damschen@phil.uni-halle.de
PD Dr. Robert Schnepf
E-Mail: robert.schnepf@phil.uni-halle.de
Institut für Philosophie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Schleiermacherstr. 1
06114 Halle/S.
Telefon: +49-(0)345 55-24 325/394/391
Fax: +49-(0)345 55-27 154
Homepage: www.phil.uni-halle.de/confer/debatingdispo/

Veranstaltungsort:
Leucorea
Collegienstraße 62
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: +49-(0)3491 466100

 
  Ute Olbertz, 30.05.2006
 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg